Sabine

Name: Sabi­ne Schus­ter

Kur­se: Nasen­ar­beit

Tele­fon­num­mer: 0173 7035195

E-Mail­adres­se: sabine@hundeschule-holzkirchen.de

Lieb­lings­zi­tat:
„Egal wie viel Geld und Besitz Du hast, einen Hund zu haben, macht Dich reich!“
Lou­is Sabin

Was erwar­tet Sie in mei­nen Kur­sen:
Der Grund­ge­hor­sam des Hun­des ist eine wesent­li­che Vor­aus­set­zung für die Nasen­ar­beit (Steadi­ness) und wird bei fast allen Übun­gen und Dis­zi­pli­nen auto­ma­tisch mit geübt. Bei indi­vi­du­el­len Pro­ble­men gebe ich ger­ne Tipps und Hil­fe­stel­lung. Ich ver­mitt­le eini­ges an Theo­rie im Bereich Appor­tie­ren, Detachie­ren und Fähr­ten­ar­beit und ver­su­che Ihren Hund, sei­nem indi­vi­du­el­len Leis­tungs­stand ent­spre­chend, mit geeig­ne­ten Übun­gen auf­zu­bau­en und sei­ne mit der Zeit erwor­be­nen Fähig­kei­ten immer wei­ter zu ver­tie­fen. Dabei ist mir die Freu­de bei die­ser art­ge­rech­ten Form der „Arbeit“ mit dem Hund sehr wich­tig.

Über mich:
Aktiv im Pfo­ten­treff bin ich seit ca. 7 Jah­ren. Als Aus­bil­de­rin habe ich mich auf Nasen­ar­beit spe­zia­li­siert. Nasen­ar­beit ist unter ande­rem auch des­we­gen mein Ste­cken­pferd weil ich mit mei­nem Labra­dor­rü­den Addy 4 Jah­re in der Ret­tungs­hun­de­ar­beit aktiv war und ich zum Einen von der immensen Nasen­leis­tung unse­rer Hun­de fas­zi­niert bin und zum Ande­ren die extrem posi­ti­ve Wir­kung am Wohl­be­fin­den unse­rer Hun­de ermes­sen kann. Da ich Mut­ter zwei­er Mäd­chen bin und Ret­tungs­hun­de­ar­beit sehr zeit­in­ten­siv ist, habe ich mich mehr den Berei­chen Dum­my- und Fähr­ten­trai­ning gewid­met.